koris

SECURE KUBERNETES. DESIGNED FOR FINTECH.

Die Zukunft der IT liegt für die Finanzbranche in der Cloud. Doch auch die „Cloud“ ist keineswegs vorbereitet auf die speziellen Anforderungen von Unternehmen wie Banken, Versicherungen, Finanzdienstleistern und anderen Berufsgruppen mit erhöhten Sicherheitsanforderungen. Um deren spezielle Bedürfnisse abzudecken, bietet noris network mit der neuartigen Kubernetes-Distribution koris eine Entwicklungs- und Betriebsplattform für moderne finanztechnologische Cloud-Native-Lösungen - speziell ausgelegt auf den Betrieb hybrider Infrastrukturen.

Ziel von koris ist es, dass Teams in Banken, Versicherungen und FinTechs in einer auf ihre Bedürfnisse ausgerichteten PaaS-Lösung Cloud-Native-Anwendungen entwickeln und betreiben können. Die Aufteilung in Microservices macht Cloud-Native-Anwendungen extrem flexibel, funktional einfach zu erweitern, zuverlässing und hochskalierbar. koris bündelt das langjährige Know-how von noris network um Kunden im FinTech Bereich eine möglichst komplette, auf ihre Sicherheitsanforderungen abgestimmte PaaS-Lösung bereitzustellen.

An wen richtet sich koris?

Kaum eine andere Branche ist so massiv von der Digitalisierung betroffen wie die Finanzindustrie. Und gerade hier sind die Hürden für Entwicklung moderner Cloud-Native-Anwendungen aufgrund von hohen Sicherheitsanforderungen und der notwendigen Integration von bestehenden Systemen besonders hoch. Mit koris bietet noris network eine auf die Bedürfnisse der Finanzindustrie zugeschnittene Kubernetes-Distribution:

koris für IT-Entscheider

  • koris ist ausgelegt auf den Betrieb hybrider Infrastrukturen
  • koris bietet eine Vielzahl aufeinander abgestimmter Softwareprodukte und Tools
  • koris bietet eine hochskalierbare, hochsichere Plattform
  • Auf Wunsch erfolgt der Betrieb von Cloud-Native-Anwendungen auf dedizierten Clustern und Hypervisoren in zertifizierten noris-eigenen Hochsicherheitsrechenzentren
  • Zusätzlich bieten die DevOps Teams von noris network auf Wunsch jederzeit Unterstützung bei der Automation und Integration von bestehenden IT Systemen

koris für Entwickler

  • koris Core wird unter einer Open Source Lizenz verfügbar sein
  • koris wurde in Python programmiert (Installer)
  • kubeadm wird von Beginn an in koris integriert
  • koris wird Ihnen eine zertifizierte Kubernetes Distribution bieten
  • koris wird von Anfang an für High Availability Cluster entwickelt
  • koris legt das Hauptaugenmerk auf Sicherheit und Auditierbarkeit
  • Ziel der Entwicklung ist, dass koris auf OpenStack oder VMware ebenso problemlos läuft wie auf Bare Metal

Neugierig auf koris?

koris @ events

Mitglieder unseres koris-Teams werden an den hier aufgeführten Veranstaltungen teilnehmen. Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten.

FOSDEM ’19

FOSDEM ist eine zweitägige Veranstaltung in Brüssel, die von Freiwilligen organisiert wird mit dem Ziel, die Nutzung von freier und Open Source Software zu fördern.

Mehr lesen »

KubeCon / CloudNativeCon

Die Flagschiff-Konferenz der Cloud Native Computing Foundation bringt Anwender und Entwickler der führenden OpenSource und Cloud-native Communities in Barcelona zusammen.

Mehr lesen »

Das koris Team

Oz Tiram

Lead Developer

Oz Tiram absolvierte ein Masterstudium in Angewandter Geologie in Tübingen. Seit elf Jahren programmiert Oz mit Python in verschiedenen Rollen: als Data und System Engineer, Backend Entwickler, DevOps und zuletzt als IT Architekt bei der noris network AG. Seit drei Jahren beschäftigt er sich mit Cloud Technologien wie AWS, OpenStack, Docker und Kubernetes.

Oz Tiram absolvierte ein Masterstudium in Angewandter Geologie in Tübingen. Seit elf Jahren programmiert Oz mit Python in verschiedenen Rollen: als Data und System Engineer, Backend Entwickler, DevOps und zuletzt als IT Architekt bei der noris network AG. Seit drei Jahren beschäftigt er sich mit Cloud Technologien wie AWS, OpenStack, Docker und Kubernetes.

Johannes Meyer

Senior IT Technical Product Owner

Nach sieben Jahren im Enterprise Handels Umfeld, welches als Vorreiter der digitalen Transformation betrachtet werden kann, und mit mehreren Jahren Erfahrungen in FOSS Projekten, übernahm Johannes Meyer zum Projektbeginn die Product Ownership für koris.

Nach sieben Jahren im Enterprise Handels Umfeld, welches als Vorreiter der digitalen Transformation betrachtet werden kann, und mit mehreren Jahren Erfahrungen in FOSS Projekten, übernahm Johannes Meyer zum Projektbeginn die Product Ownership für koris.

Dr. Thomas Fischer

Principal IT Architect

Dr. Thomas Fischer arbeitet als Principal IT Architect bei der noris network AG und hat einen Lehrauftrag der Universität Erlangen-Nürnberg inne. Seine aktuellen Interessen fokussieren sich auf die agile Transformation von Unternehmen und das Design von skalierbaren und energieeffizienten Architekturen für Cloud Umgebungen.

Dr. Thomas Fischer arbeitet als Principal IT Architect bei der noris network AG und hat einen Lehrauftrag der Universität Erlangen-Nürnberg inne. Seine aktuellen Interessen fokussieren sich auf die agile Transformation von Unternehmen und das Design von skalierbaren und energieeffizienten Architekturen für Cloud Umgebungen.

Jonas Röckl

Developer

Schon während seines Studiums der Informatik an der FAU Erlangen-Nürnberg mit Schwerpunkt „IT-Systemsicherheit“ legte der leidenschaftliche Squash-Spieler ein gesteigertes Interesse an Operating-System-Level Virtualisierung an den Tag. Im koris-Projekt befasst sich Jonas vorranging mit sicherheitsbezogenen Fragestellungen und der Entwicklung der Kernfunktionalitäten.

Schon während seines Studiums der Informatik an der FAU Erlangen-Nürnberg mit Schwerpunkt „IT-Systemsicherheit“ legte der leidenschaftliche Squash-Spieler ein gesteigertes Interesse an Operating-System-Level Virtualisierung an den Tag. Im koris-Projekt befasst sich Jonas vorranging mit sicherheitsbezogenen Fragestellungen und der Entwicklung der Kernfunktionalitäten.

Jean-Denis Gebhardt

Senior Systems Engineer Linux

Jean-Denis Gebhardt fing als Praktikant und Auszubildender bei noris network AG an. Mittlerweile pflegt und entwickelt er die OpenStack-Plattform als Senior Systems Engineer.

Jean-Denis Gebhardt fing als Praktikant und Auszubildender bei noris network AG an. Mittlerweile pflegt und entwickelt er die OpenStack-Plattform als Senior Systems Engineer.

Manuel Leiner

Senior IT Systems Engineer

Fabian Zimmermann

Senior Cloud Engineer

Fabian Zimmermann arbeitet als Senior Cloud Engineer bei der noris network AG. Dort kümmert er sich um die Entwicklung der noris.cloud basierend auf OpenStack. Er kann auf jahrelange Erfahrung in verschiedenen Umgebungen und unterschiedlichsten Technologien bei Startups und Großkonzernen zurückgreifen. Sein aktueller Schwerpunkt liegt auf den Gebieten Cloud, SDN, SDS, Container sowie Automatisierung.

Fabian Zimmermann arbeitet als Senior Cloud Engineer bei der noris network AG. Dort kümmert er sich um die Entwicklung der noris.cloud basierend auf OpenStack. Er kann auf jahrelange Erfahrung in verschiedenen Umgebungen und unterschiedlichsten Technologien bei Startups und Großkonzernen zurückgreifen. Sein aktueller Schwerpunkt liegt auf den Gebieten Cloud, SDN, SDS, Container sowie Automatisierung.

Mathias Fechner

OpenStack Engineer

Nachdem er zuvor bei verschiedenen Internet Firmen im Public- und E-Commerce-Bereich gearbeitet hat, ist Mathias nun OpenStack Engineer bei noris network.

Nachdem er zuvor bei verschiedenen Internet Firmen im Public- und E-Commerce-Bereich gearbeitet hat, ist Mathias nun OpenStack Engineer bei noris network.

Wollen Sie Teil des Teams werden? Nehmen Sie Kontakt auf:

Kontaktieren Sie uns

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman